Lärmfresser Entkopplungslager

Ein ganz besonders unangenehmer Effekt im Bereich der Lärmbelästigung ist die Vibration von beweglichen Bauelementen wie Pumpen und sich vertikal und horizontal bewegenden Elementen (z.B. Laufbänder, Fitnessgeräte). Zur massiven Entschärfung dieser Lärmbelästigung setzen wir unsere Polyuritan-Entkopplungslager ein.

Nach dem die Auswahl und Kombination bei den Polyurethan-Elementen in Abhängigkeit von Gewicht und Frequenz der Masse stehen, berechnen wir das jeweilige Problem individuell und dementsprechend unterschiedlich setzen wir unsere Lösungen ein.

Ein gutes Beispiel einer solchen Problemlösung sind unsere Laufband-Entkopplungslager:

Die Laufband-Entkopplungslager nehmen die durch Stoßbewegungen auftretenden Schwingungen so auf, dass es zu keiner unangenehmen Schallübertragung auf die darunter liegende Decken kommen kann.

Weiter Informationen finden Sie unter www.laermfresser.com

2016

Advertisements

Komplettlösung im Bereich Schall und Akustik + Referenzprojekt

Trotz großer Sorgfalt und Detailplanung in der Bauphase können schalltechnische Mängel mit großer Wirkung auftreten und bald zur Lärmbelästigung von angrenzenden Bewohnern werden. Dies war auch die Problematik einer Tanzschule in Wien.

Situation:
Zum einen benötigte die Tanzschule auf Grund der statt gefundenen Lärmübertragung eine funktionierende Schalldämmlösung, gleichzeitig war auch eine bessere Akustik sowie eine optische und klimatische Aufwertung der Säle vom Auftraggeber gewünscht.

Konzept:
Ausgearbeitet wurde ein Gesamtkonzept bestehend aus dem Lärmfresser-Schalldämmsystem, einer Akustiklösung und einer Klimatisierungsanlage sowie Lichteffekte für alle Tanzsäle. Insgesamt wurden über 1.000 m² Fläche der Tanzschule mit dem Lärmfresser-Schalldämmsystem ausgestattet. Nicht nur stylisch, sondern vor allem perfekt Lärm gedämmt.

Mehr Infos finden Sie auch unter www.laermfresser.com

 

Effektives Wanddesign – Acousto Paneele

witzig, spritzig, effektiv…. So beschreiben wir unsere Acousto-Wandpaneele. Diese verbessern nicht nur die Raumakustik sondern sind auch noch mit den vielfältigen Farben und Formen ein echter Eyecatcher.

Die weichen Acousto-Wandpaneele haben die Form von präzise entworfenen, bunten Silhouetten. Nebeneinander geklebt bilden sie ein fantasievolles, buntes Muster und die Zusammensetzungen unterstreichen das einzigartige Design. Stylisch, weich und durch die offenporige Struktur besonders schallabsorbierend. Die perfekten Eigenschaften für eine angenehme Raumakustik.

Die Wandpaneele sind in 19 Formen und 52 Farben erhältlich. Ein Teil der Formen lässt sich auf verschiedene Art und Weise zusammensetzen. Schon eine einfache 90-Grad Drehung schafft bei einigen Paneelen ein überraschender Effekt. Es gibt unzählige Möglichkeiten der Zusammensetzung. Die Farbpalette reicht von sehr intensiven bis zu dezenten Farbtönen und jede Farbe kommt in 4 verschiedenen Nuancen vor – grell bis sanft. Die verfügbaren Farben kann man beliebig miteinander kombinieren

Mehr Infos finden Sie auch unter www.laermfresser.com

Fluffo_1185.png
Fallbeispiel: Tanzschule in Wien

LÄRMINFOTAG

10413389_393148400849163_5146351565721736587_n

LÄRMINFOTAG: Vortrag mit kostenloser Beratung

Do, 12.11.2015 ab 17:00 Uhr im Veranstaltungssaal des Marchfeldkanal-Gebäudes in Deutsch-Wagram.

Anmeldung unter 02247/51936-12 oder per E-Mail an office@laermfresser.com

Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich von einem kompetenten Berater zu Ihrem Lärmproblem beraten, einfach vorhandene Unterlagen/Pläne mitnehmen.